Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2014

PS Readings in African American Naturalism: Richard Wright's Native Son and Ann Petry's The Street

Dr. Klaus Schmidt

Kurzname: 06.008.0031
Kursnummer: 06.008.0031

Empfohlene Literatur

Pflichtlektüre (Obligatory Reading, Primary Texts):

1) Richard Wright, Native Son (Roman, 1940; empfohlene Ausgabe: Taschenbuchausgabe, Vintage Classics)
2) Ann Petry, The Street (Roman, 1946; empfohlene Ausgabe: Taschenbuchausgabe, Mariner Books)

Gesamtanschaffungskosten, z.B. über amazon.de: neu -- ca. 20 €, gebraucht -- ca. 15 €; auf diesen Texten liegt der Schwerpunkt unserer Analysen; den ersten Roman sollten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zum Semesterbeginn gelesen haben.

Begleitlektüre (Recommended Background Reading, Secondary Texts [selection]):

1) Dudley, John, ed. Special Issue: Naturalism and African American Culture. Studies in American Naturalism 7.1 (2012): 1-134.
2) Newlin, Keith, ed. The Oxford Handbook of American Literary Naturalism. Oxford: Oxford UP, 2011.
3) Bloom, Harold, ed. American Naturalism. Philadelphia: Chelsea House, 2004.
4) Pizer, Donald, ed. The Cambridge Companion to American Realism and Naturalism. Cambridge: Cambridge UP, 1995.
5) Walcutt, Charles Child. American Literary Naturalism, A Divided Stream. 1952. Westport: Greenwood P, 1973.
6) Bell, Bernard W. The Afro-American Novel and Its Tradition. Amherst: U of Massachusetts P, 1987.
7) Sekundärwerke zum historischen Hintergrund, zum African American Vernacular English und zu den Primärautoren Richard Wright und Ann Petry.

Voraussetzungen / Organisatorisches


Vorbesprechung/Themenvergabe (Organization): in der ersten Seminarsitzung.

Zu erbringende Leistungen (Requirements): 1) eine Hausarbeit von 12-15 Seiten Inhalt (+ Deckblatt, Inhaltsverzeichnis und Bibliographie) in englischer Sprache; Abgabetermin: 15. August 2014; Format: MLA Style; 2) ein mündlicher Vortrag (nebst Handout), ca. 25 Minuten, in englischer Sprache; 3) regelmäßige & aktive Teilnahme.

Inhalt


Einführung in die literarische Tradition des (amerikanischen) Naturalismus und die Spezifik afroamerikanischer Literatur und Kultur; Analyse zweier 'Klassiker' des afroamerikanischen Naturalismus; Schwerpunkt des Seminars: Formen und Funktionen naturalistisch geprägter afroamerikanischer Gesellschaftskritik.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
24.04.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
08.05.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
15.05.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
22.05.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
05.06.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
12.06.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
26.06.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
03.07.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
10.07.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
17.07.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude
24.07.2014 (Donnerstag)09.40 - 11.10 Uhr01 351
8511 - FAS Hauptgebäude

Semester: SoSe 2014