Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2011

Translation-Memory-Systeme und Übersetzung von Webseiten

Marcus Wiedmann

Kurzname: 06.008.081
Kursnummer: 06.008.081

Voraussetzungen / Organisatorisches

1. Dies ist eine Blockveranstaltung mit einer Vorbesprechung und drei Samstagsterminen (jeweils 10 Uhr bis 16.30 Uhr). Die Termine für die Vorbesprechung und die Blockeinheiten finden Sie in Jogustine.

2. Bei der Vorbesprechung erhalten Sie Informationen zu Kursinhalt und -aufbau sowie zu organisatorischen Fragen und haben die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen.

3. Voraussetzungen: EDV-Grundkenntnisse (z. B.: Dateien speichern, kopieren und umbenennen mit dem Windows-Explorer; Verzeichnisorganisation und Erstellen von Verzeichnissen mit dem Windows-Explorer; Webseiten aufrufen; Attachments verschicken; Zwischenablage; ZIP-Dateien erstellen).

4. Die Anmeldung erfolgt über Jogustine. Es können maximal 15 Studierende teilnehmen.

5. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie die obigen Voraussetzungen erfüllen und auch alle Unterrichstermine wahrnehmen können.

6. Bitte lesen Sie schon vor Beginn des Semesters die Mails, die an Ihre Uni-Mailadresse gesendet werden, da ich an diese Adresse Vorabinformationen senden werde.

Inhalt

Diese Übung konzentriert sich auf zwei Aspekte: Einerseits befassen wir uns auf allgemeiner Ebene mit Konzepten, Funktionen und der Struktur von Translation-Memory-Systemen, um einen Einblick in diese Art von Programm zu erhalten. Andererseits besprechen wir Aufbau und Struktur von Webseiten unter Berücksichtigung der speziellen Übersetzungsprobleme für dieses Dateiformat. Diverse Übungen dienen dazu, dieses Wissen in der Praxis zu erproben und die nötigen Kompetenzen und Kenntnisse für die Bearbeitung von Dateien und Übersetzungsprojekten mithilfe verschiedener Translation-Memory-Systeme zu erwerben. Dabei übersetzen wir Texte vom Englischen ins Deutsche. In einer Leistungsüberprüfung werden die im Verlauf des Semesters erworbenen Kenntnisse überprüft.

Zusätzliche Informationen

Im Jahr 2009 kam eine vollkommen überarbeitete Version von Trados auf den Markt, SDL Trados Studio 2009, die sich grundlegend von früheren Trados-Versionen unterscheidet. Die Arbeit in diesem Kurs konzentriert sich auf diese neue Version von Trados. Sehr sinnvoll ist dieser Kurs daher für Teilnehmer, die bisher mit älteren Trados-Versionen gearbeitet haben, da Sie Ihre Kenntnisse so auf den neuesten Stand bringen können. Wenn Sie aber bereits einen Kurs besucht haben, in dem primär SDL Trados Studio 2009 behandelt wurde, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit in diesem Kurs wenig Neues lernen können. Falls Sie dennoch Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich bitte vor Semesterbeginn per Mail bei mir, um abzuklären, wie groß der Lerngewinn für Sie bei der Teilnahme wäre.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
27.04.2011 (Mittwoch)16.20 - 17.50 UhrA.228 Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
07.05.2011 (Samstag)10.00 - 16.30 UhrA.158 Unterrichtsraum
8512 - FAS Hörsaalgebäude
21.05.2011 (Samstag)10.00 - 16.30 UhrA.158 Unterrichtsraum
8512 - FAS Hörsaalgebäude
02.07.2011 (Samstag)10.00 - 16.30 UhrA.158 Unterrichtsraum
8512 - FAS Hörsaalgebäude

Semester: SoSe 2011