Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2010

Übersetzungspropädeutikum, Kurs 1

Dipl.-Übers. Heiko Ahmann

Kurzname: 06.008.041
Kursnummer: 06.008.041

Voraussetzungen / Organisatorisches

Formales:

1. Der Kurs richtet sich an Studenten, deren A-, B- oder C-Sprache Englisch ist. Die Teilnehmerzahl ist auf 21 begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über „Jogustine“.
2. Das Referat kann, muss aber nicht, in schriftlicher Form beim Dozenten abgegeben werden. Im Vordergrund stehen die kritische Auseinandersetzung mit den Themen, die Präsentation sowie das Vermitteln der Arbeitsergebnisse an die anderen Kursteilnehmer.

Inhalt

„Sie können doch Englisch, oder? Können Sie mir in dem Text hier mal eben ein paar Wörter übersetzen? Den größten Teil habe ich schon selbst gemacht...“

Zielsetzung des Propädeutikums:

1. Die Studierenden erhalten einen ersten Einblick in grundlegende Aspekte des Übersetzens, darunter z.B.:

Einfluss von Ausgangs- und Zielkultur
Semantik
Sprechakte
Syntax (Thema/Rhema, Fokussierung)
Einsatz von Hilfsmitteln: a) elektronisch (Übersetzungstools am PC, im Internet); b) nicht-elektronisch (Wörterbücher, Fachliteratur)

2) Anhand konkreter Übersetzungsbeispiele erarbeiten die Studierenden Strategien zum Lösen alltäglicher Übersetzungsprobleme unter funktionalen Gesichtspunkten.

3) Der Kurs stellt ein Diskussionsforum dar, in dem die Neugier der Studierenden auf handwerkliche und kreative Faktoren des Übersetzungsvorgangs geweckt werden soll. Er gibt Anregungen, die von den Studierenden weiter entwickelt bzw. kritisch analysiert werden, und will auch ein Bewusstsein dafür schaffen, was Übersetzen nicht ist (vgl. obiges Zitat) sowie den Studierenden die Notwendigkeit zur Erarbeitung eines eigenen übersetzerischen Selbst-Bewusstseins erklären.

Empfohlene Literatur

Allen Kursteilnehmern wird empfohlen, bis Mitte Januar das folgende Werk zur Vertiefung und Verdeutlichung der im Kurs behandelten Aspekte sowie zur Vorbereitung auf die Klausur zu lesen: Kussmaul, Paul. Verstehen und Übersetzen: Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Tübingen, Narr 2007. ISBN: 3-8233-6350-6

Zusätzliche Informationen

Organisation und Ablauf des Kurses:

Die Studierenden erarbeiten einzeln oder in Gruppen wesentliche Aspekte des Übersetzens im Rahmen von Referaten und stellen ihre Ergebnisse im Kurs vor. Bei den Referaten kommt es darauf an, die Relevanz der Ergebnisse für die übersetzerische Praxis zu zeigen und die Studierenden aktiv in die Präsentation einzubeziehen (z.B. durch Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden, Handouts mit Beispielen o. Ä.). Eine Literaturliste mit (Beispielen für) Quellen für die Referate wird vom Dozenten zur Verfügung gestellt. Die Studierenden haben die Freiheit, den Schwerpunkt ihres Referats selbst zu setzen, eigene relevante Quellen hinzuzuziehen und das Gelesene auch zu kritisieren.

Anhand von Arbeitsblättern (gestellt durch die Referenten und den Dozenten) werden die Aspekte anschließend vertieft.

Am Ende des Semesters gibt es eine Klausur über die behandelten Aspekte des Übersetzens. Die Gesamtnote errechnet sich als Durchschnitt aus Referats- und Klausurnote.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
14.04.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
21.04.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
28.04.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
05.05.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
12.05.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
19.05.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
26.05.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
02.06.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
09.06.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
16.06.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
23.06.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
30.06.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
07.07.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude
14.07.2010 (Mittwoch)09.40 - 11.10 Uhr01 346
8511 - FAS Hauptgebäude

Semester: SoSe 2010